Photovoltaik lohnt sich auch 2012 noch!

Ab 17,94 Cent pro Kilowattstunde

Die Regierung hat die Förderung für Solarstromanlagen zum Jahreswechsel gekürzt. Wer sich im Jahr 2012  Photovoltaik-Module aufs Dach oder den Acker baut, bekommt 15 Prozent weniger Geld von der Regierung als bisher. Durch bereits jetzt schon gesunkene Modulpreise  lohnt sich das Investment in die Sonne aber nach wie vor noch. Momentan erhalten Sie als Betreiber je nach Standort und Größe ihrer Solarstrom-Anlage zwischen 17,94 und 24,43 Cent je Kilowattstunde Strom, den sie ins öffentliche Stromnetz einspeisen oder bis zu 31,43 Cent je Kilowattstunde Strom für den Teil den Sie davon selbst Nutzen. Durch den Eigenverbrauch des Solarstroms entlasten Sie zudem Ihren Geldbeutel bei der jährlichen Stromendabrechnung. Weitere Fragen dazu beantworte ich Ihnen gerne auch in einem persönlichen Gespräch.

34.714 thoughts on “Photovoltaik lohnt sich auch 2012 noch!